Start Live-Blog Wagrain 18.08. - Tag 5
18.08. - Tag 5
Geschrieben von: Harry Wijnvoord   

Dieser Mittwoch stand unter dem Zeichen "Europa": Die Ferienfahrts-Kinder feierten und präsentierten sich am Abend beim "Eurovision Song Contest". Schon am Nachmittag herrschte buntes Treiben im gesamten Haus, denn die älteren Teilnehmer bereiteten ihre Auftritte vor. Zuvor hatten sie sich aus den Teilnehmerbeiträgen des Grand Prix vom Jahr 2010 den Titel herausgesucht, zu dem sie auftreten wollten. Später stießen die jüngeren Teilnehmer dazu, die als Vorgruppen für die Vorstellung der Länder zuständig waren.

Grand PrixGrand Prix

Am Vormittag konnten sich die Teilnehmer auf verschiedene Workshops aufteilen - sportlich, kreativ und handwerklich. Die jüngeren Teilnehmer mussten am frühen Nachmittag bei "Wahr oder Falsch" ungewöhnlich Behauptungen auf ihre Richtigkeit kontrollieren. Wer falsch lag, musste von verschiedenen Flüssigkeiten kosten, die die Geschmacksnerven strapazierten.

Grand PrixGrand Prix

Am Abend wurden dann in einer großen Abend-Show die vorbereiteten "Acts" präsentiert: Die Länder Aserbaidschan, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Serbien, Spanien, Türkei und Weißrussland stellten ihre Lieder und Tänze vor. Durch das Programm geleitet wurde stilecht multinational von einem österreichisch-russischen Moderationsteam - Christoph und Vladimir. Nachdem alle Gruppen aufgetreten waren, wurden die Punktevergaben aus den einzelnen Teilnehmerländern in den Showsaal gesendet, außerdem trat die Band "Woman and Man" mit dem bisherigen Ferienlager-Kracher und Ohrwurm-Lied "Get on my horse" auf.

 

Kai

 
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval