Start Ferienfahrten Aktuelle Ferienfahrt
2012 - Umhausen
Geschrieben von: Harry Wijnvoord   

 

Zielort: Umhausen (Tirol/ Österreich)

Jahr: 2012

Lagerdauer: 2 Wochen vom 07.07. bis zum 21.07.2012

Anzahl der Teilnehmer: 15 Mädchen und 25 Jungen zwischen 8 und 14 Jahren

Betreuer: Dominik, Jenni, Gina, Fabio, Alex, Niklas, Lisa, Max, Mike, Hendy

 

Bericht über die Ferienfahrt aus dem Martinus-Boten:

auch online als pdf-Datei im Martinus-Boten


Unsere Welt sind die Berge“


Grüne Almen, steinige Gipfel, klare Bergbäche, bewaldete Hänge und Panoramablicke ins Tal - schon landschaftlich hatte das Ziel der diesjährigen Ferienfahrt viel zu bieten. Zu Beginn der Sommerferien verbrachte die KjG 14 Tage im österreichischen Tirol. Die 40 Kinder und 11 LeiterInnen wohnten im Ort Umhausen im Ötztal.

 

Die Lage in den Alpen und auf über 1.500 Metern Höhe nutzten die Uedesheimer Reisenden vielfältig: Neben dem Wandern gab es ein buntes Programm für die TeilnehmerInnen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Mit der Umgebung und dem heimischen Dorf machten sich die Uedesheimer bei einer Dorfrallye vertraut. Hier hatten sich die als "normale" Dorfbewohner verkleideten LeiterInnen versteckt und mussten gesucht und entdeckt werden. Schwierig war es vor allem, den Wanderer, Heidi, den Jogger und auch den Rentner zwischen den Umhausenern zu finden, da sich die LeiterInnen den einheimischen Outfits gut angepasst hatten. Auch die Dorfkirche besuchten die KjG'lerInnen - und erhöhten beim sonntäglichen Gottesdienst zur Verwunderung der Einheimischen die eigentliche Besucherzahl um circa 100 %.

 

Im eigenen Haus fanden für die TeilnehmerInnen die traditionellen Programmpunkte statt - am Abend große Spielshows wie die Mini-Playback-Show, Herzblatt, Geld oder Liebe, Ruck-Zuck und der Casinoabend. Während beim Casinoabend mit einem bestimmten Spielgeldbetrag beim Roulette, Pokern oder Würfeln in schicker Atmosphäre zu Jazz-Musik gewonnen oder verloren werden konnte, wurden bei Herzblatt Pärchen verkuppelt und war bei Geld oder Liebe der Name Programm. Zu einer gelungen Ferienfahrt gehören natürlich auch Partys - getanzt und gefeiert wurde zu den besten Hits aus den 80ern, 90ern und heute. Vor- und nachmittags gab es viele verschiedene Spielprogramme und individuelle Angebote zwischen Sport, Basteln, Brett- und Kartenspielen - und die mittlerweile auch standardmäßig zelebrierte Gummihuhn-Olympiade.

 

Höhepunkt der Ferienfahrt war eine zweitägige Wanderung zum Gänsekragen mit den älteren Mädchen und Jungen. Nach einer Übernachtung in einer Almhütte und dem Weg vom Haus mussten die letzten Meter bis zum Gipfelkreuz sogar geklettert werden. Dann konnte endlich das Gipfelkreuz des "Gänsekragens" geküsst werden und die Kleingruppe konnte in 2964 Meter Höhe einen super Blick über das Bergpanorama genießen. Nach der Rückkehr zum Haus wurden die Bergwanderer mit gutem Essen begrüßt und versorgt.

 

Die Stimmung war während der Fahrt außerordentlich gut und die Gruppe wurde von der Melodie des "Epic Sax Guy" begleitet. Dieser Internetvideo-Schnipsel mit einem "epischen" und enthusiastischem Saxofonisten des Grand-Prix-Beitrags 2010 aus Moldawien besitzt beste Ohrwurm-Eigenschaften und verließ keinen einzigen Gehörgang mehr bis zur Rückkehr am Uedesheimer Pfarrheim nach schönen und spaßigen Wochen im Ötztal.

 

Alex Dababi, Moritz Eggenkämper, Nick Heisterkamp & Kai Regener

 
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval